Loading...
Hörsaal- und Seminargebäude der Fachhochschule Dessau2018-10-17T11:40:45+00:00

Project Description

Hörsaal- und Seminargebäude der Fachhochschule Dessau (mit Wick+Partner)

Entsprechend den Vorgaben im Masterplan für die Entwicklung der Hochschule Anhalt in Dessau ist das Hörsaal- und Seminargebäude als Kammstruktur mit drei Querriegeln entwickelt, in denen die Vorlesungsräume und die Büroräume der Fakultäten untergebracht sind. Die zweigeschossige Erschließungszone bildet das Rückgrat der Anlage. Die zwischen zwei der Riegel angeordnete Foyerfläche ist mit einer wintergartenartigen, filigranen Stahl-Glas Konstruktion überspannt.

Mit ihrer einfachen und klaren Formensprache und mit der Materialität – Sichtbeton, Glas und Stahl – versucht das Gebäude seiner prominenten Lage in unmittelbarer Nachbarschaft des berühmten Bauhauses gerecht zu werden.

Bauherr

Land Sachsen-Anhalt

Projektdaten

1995 Städtebaulicher Wettbewerb
1997 Baubeginn
1999 Fertigstellung

Auszeichnungen

2000 Anerkennung Kategorie Neubau Deutscher Fassadenpreis für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF)

2001 Anerkennung Architekturpreis des Landes Sachsen – Anhalt